Vergewaltigender Abschaum

In diesen Tagen ist ein schockierendes Video auftaucht, das dokumentiert, wie eine junge Iranerin von vier Mitgliedern der Basij-Milizen vergewaltigt wird. Sie schreit panisch vor Angst und fleht darum, lieber sterben zu dürfen, als von diesen brutalen Kreaturen beschmutzt zu werden.

Die Veröffentlicher des Videos haben nur die Audiosequenz des Videostreams freigeschaltet, weil sie die dazugehörigen Bilder, wohl auch aus Gründen des Respekts vor der jungen Frau, nicht der Allgemeinheit preisgeben wollten. Laut deren Angaben stammen die Vergewaltiger aus der iranischen Provinz Gilan.

Hiermit weise ich ausdrücklich darauf hin, dass der Inhalt dieses Videos zwar „nur“ hörbar, aber sehr brutal ist und mehr als verstörend wirkt.

__________

__________

Man kann nur hoffen, dass sich die verantwortlichen Damen und Herren der freien Welt so etwas nicht nur ansehen bzw. anhören, sondern auch endlich entsprechend darauf reagieren! Es ist jetzt nicht die richtige Zeit für unsägliche Atomgespräche und beschwichtigende Floskeln des guten Tons.  Es geht hier um die Würde und das blanke Leben der Iranerinnen und Iraner. Wer jetzt noch wegsieht, macht sich mitschuldig.

Advertisements

2 Gedanken zu „Vergewaltigender Abschaum

  1. Dieses Video hat für mich den „Neda-Effekt“.

    Einmal gesehen, und man bekommt es nicht mehr raus aus dem Gedächtnis.

    Hier ist es die Stimme, die noch immer in meinen Ohren hängt…:(((

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s