Neue Proteste für den 1. Mai geplant

Am 1. Mai (11 Ordibehesht 2569) sollen neue, umfassende Proteste im Iran stattfinden. Dies geht aus diversen Twitter-Meldungen und Videoankündigungen der letzten Tage hervor.

Es ist davon auszugehen, dass die letzten Wochen seit Shahar Shanbeh Soori lediglich als die sprichwörtliche „Ruhe vor dem Sturm“ zu betrachten sind und sich die Freiheitsbewegung momentan im In- und Ausland sowohl für diesen Anlass als auch für kommende Protest- Möglichkeiten neu formiert und organisiert. 

Wer geglaubt hat, die iranische Protestbewegung wäre nach den brutalen Niederschlagungen der letzten Monate abgeebt oder gar erstickt, der wird wohl spätestens am internationalen Tag der Arbeit eines Besseren belehrt werden.

Dieser Tag wird von großen Teilen des iranischen Volkes dazu genutzt werden, ein weiteres Mal klar Stellung zu beziehen und seine Abneigung gegen das menschenverachtende Regime Irans deutlich zu machen. Die letztendliche Intensität der Proteste und deren evtl. Erfolge bleiben abzuwarten und hängen auch vom Einsatz aller Mitstreiter weltweit ab.

Deshalb gilt es, die nächsten Wochen zur Vorbereitung auf diesen Tag zu nutzen, um auch vom Ausland aus die iranische Freiheitsbewegung nach Kräften zu unterstützen. Die Iranerinnen und Iraner im Inland haben nicht nur jede Hilfe verdient, sondern brauchen auch weiterhin den solidarischen Rückhalt möglichst vieler Bürger der freien Welt.

____________

 Video-Trailer zum 11 Ordibehesht: „Basiji we are ready…

____________

Twitter-Meldungen zum 1. Mai:

http://twitter.com/PERSIIAN/status/11714510532

http://twitter.com/Sedaye1357/status/11921079632

http://twitter.com/Khorshid3/status/11838969435

http://twitter.com/Ahura3/status/11842453367

http://twitter.com/Khorshid3/status/11839327546

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Neue Proteste für den 1. Mai geplant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s