Nötige Abrechnung mit Anti-Iranern

Nach all den Monaten des ständigen Hofierens sogenannter „Reformer“ und „Vorzeige-Iraner“ seitens großer Teile der freien Welt, ist es nötiger denn je, nicht nur jene zu entlarven, die diesen iranischen Verrätern Tribut zollen, sondern eben genau diese Pseudo-Iraner in Bild und Schrift vorzustellen, die sich anmaßen, sich vor die iranische Freiheitsbewegung zu spannen und weiter gehaltlose Reden zu schwingen.

Zu diesem Anlass hat mein iranischer Freund Tangsir auf seinem Blog einen Artikel veröffentlicht, der klar jene hinterhältigen Opportunisten beschreibt, die neben ihrer populistischen Meinungsmache, wann immer es möglich ist, der islamischen Republik und seiner schmutzigen Ideologie zur Seite springen. Dabei nimmt er kein Blatt vor den Mund, und das ist auch gut so.

Diese umfangreiche und mühevolle Zusammentragung wichtiger Fakten in deutscher Sprache verdient ein genauso großes Lob, wie das motivierende Fazit des Artikels. Und falls sich nun beim Lesen dieses Prototyps der Entlarvungsmethodik gegen Anhänger der Mullahkratie der eine oder andere verkappte Freund des „Reformlagers“ aus Argumentationslosigkeit gezwungen sieht, den hohen Emotionsfaktor dieses Artikels zu kritisieren, so können wir diesen einfältigen Zeitgenossen in aller Ruhe entgegenschleudern: Ja, auch Emotionen gehören zu einem Freiheitskampf! Wer sich weiter vor lauter aufgesetzter, politischer Korrektheit in nüchterner und analytischer Kühle suhlen möchte, der ist bereits tot…

Vielen Dank an Tangsir!

__________

Pseudo- und Antiiraner vorgestellt

Advertisements

Ein Gedanke zu „Nötige Abrechnung mit Anti-Iranern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s