Basij-Bestien morden und vergewaltigen

In diesen Tagen erreicht uns eine weitere erschütternde Nachricht aus dem Iran. In Tabriz wurde eine junge Iranerin von Mitgliedern der Basij-Miliz vergewaltigt und danach ermordet. Laut hiesigen Berichten soll sich die 26jährige Elnaz Babazadeh zuvor geweigert haben, Anweisungen bezüglich der Sittenordnung zu befolgen. Die Basijis drangen daraufhin in ihr Auto ein, bedrohten sie mit Pistolen, schlugen und vergewaltigten sie.

Nachdem sie ihre islamische Pflicht getan und sich an der Frau vergangen hatten, wurde sie von einem der Vergewaltiger erschossen. Daraufhin hinterließ die Verbrecherbande ihre Leiche in der Nähe eines nahegelegenen Friedhofs. Der Haupttäter und Mörder von Elnaz soll der Sohn eines ranghohen Kommandeurs der regimeeigenen Terrorgruppierung IRCG (Revolutionsgarden / Pasdaran) sein. 

Im Grunde sind wir starr vor Trauer, wenn wir solche Meldungen vernehmen, auch, wenn diese nur ein Bruchteil der barbarischen Untaten dieser Bestien in Menschengestalt sind. Wir müssen jedoch dafür sorgen, dass solche Nachrichten vor allem all diejenigen erreichen, die dieses Regime und die menschenverachtende Ideologie, die ihr zugrunde liegt, immer und ständig verharmlosen und hofieren. 

Elnaz werden wir nicht vergessen.

__________

26 Year Old Woman Raped and Murdered by Basij Members for “Bad Hijab”

Advertisements

4 Gedanken zu „Basij-Bestien morden und vergewaltigen

  1. Ein Aspekt dieser Vergewaltigungskultur ist es, sich gerade hübsche und selbstbewusste Frauen zu greifen. Der Hass gegen diese Frauen wird bewusst von den Mullahs geschürt die diese Basiji und Pasdaran ausbilden. Als Grund diese Frauen seelisch und körperlich zu zerstören, reicht schon wenn diese sich die Haare gefärbt haben. Ruhe in Frieden Elnaz

  2. soll sich die 26jährige Elnaz Babazadeh zuvor geweigert haben, Anweisungen bezüglich der Sittenordnung zu befolgen. Die Basijis drangen daraufhin in ihr Auto ein, bedrohten sie mit Pistolen, schlugen und vergewaltigten sie.

    ———————-

    Mehr als seltsame Rechtsauffassung, die sich bei Islamisten weltweit größter Beliebtheit erfreut:

    Strafe auf „Unzucht“ mittels Vergewaltigung.

  3. youtube : TheBasijiKiller nennt sich kein geringerer als der amtierende Kommander der Basiji ein sog Mohammad Ali Jafari auf youtube . Geht auf sein Kanal , schreit es ihm in sein Affengesicht : Wir lassen uns diese Bestialitäten nicht länger gefallen !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s