Brillante Aufklärung von und mit AmirKabir

Es ist an der Zeit und längst überfällig, auch auf diesem Blog einen großartigen iranischen Patrioten, Aufklärer und Autor wichtiger Schriften vorzustellen. Es handelt sich um AmirKabir. Nachdem auch er einem großen „Iran-Forum“ als aktiver Freiheitskämpfer und fleißiger Autor den Rücken gekehrt hatte, schloss er sich dem Blog von Tangsir an und schreibt dort seitdem regelmäßig als Gastautor.

Seine wohl recherchierten Texte und Schriften beschäftigen sich vor allem mit der jüngeren Historie des Iran und beleuchten unter anderem das hinterhältige Zustandekommen des heutigen Besatzer-Regimes und die fortschrittliche Entwicklung des Landes zu Zeiten des Shahs. Seine überragenden Artikel gehen in die Tiefe und sind optimaler Weise stets in deutscher Sprache verfasst.

Es wäre auch gerade in Bezug auf die deutschsprachige Presselandschaft mehr als wünschenswert, wenn die größtenteils unsäglichen Flachschippen, die sich dreister Weise „Journalisten“ schimpfen, sich solcher Schriften bedienen würden, bevor sie der Islamlobby und dem Gutmenschentum erliegen und weiter Thesen der geistigen Unterwelt in die (Massen-)Medien tragen. Wissen, meine sehr verehrten Damen und Herren von der Presse, ist nichts Verwerfliches, sondern dringend notwendig, um adäquate Aufklärung im Namen der Gerechtigkeit, der historischen Korrektheit und des Humanismus zu fördern. Fleißige Autoren wie AmirKabir gehen hier mit exzellenter Arbeit und gutem Beispiel voran.

Nachfolgend eine aktuelle Kostprobe von AmirKabir:

Irans erbitterter Kampf um die nationale Einheit

„1907, 1945 und 1978 sind die tragischen Daten unserer neueren Geschichte…“ erklärte der Shah 1979 in Mexiko und die folgenden Untaten alliierter Geopolitik werden eine gewisse Kontinuität der  Politik der Großmächte in Bezug auf den Iran verdeutlichen: Trotz Irans Neutralität während des 2. Weltkrieges transportierten die USA und Großbritannien militärische Ausrüstung durch den Iran in die Sowjetunion, um ihren Alliierten gegen Hitler-Deutschland zu unterstützen. Darüberhinaus haben die Alliierten während des 2. Weltkrieges Waffenfabriken und Industrieanlagen im Iran demontiert, um diese Kapazitäten gegen die Achsenmächte während des 2. Weltkrieges in ihren Dienst zu stellen. Iran wurde zu einer der wichtigsten Nachschubrouten für die Sowjetunion und letztlich ein wesentlicher Faktor für die Niederlage der 6. Armee des Deutschen Reiches in Stalingrad. Seit der Errichtung dieser Nachschubroute wurden die USA im Iran zum bestimmenden politischen Faktor. –> weiterlesen

Hier findet man sämtliche bisherigen Artikel aus der Feder AmirKabirs.

Advertisements

2 Gedanken zu „Brillante Aufklärung von und mit AmirKabir

  1. Vielen, vielen Dank fuer dieses Statement. Bei Menschen wie Dir weiss ich wieder, das es sich lohnt in stundenlanger Arbeit einen Artikel ueber mein Land zu verfassen.

    • Nichts zu danken, mein Guter.
      Das ist das Mindeste, was ich tun kann. Solch hochwertige Texte sind unsagbar wichtig für die Zukunft eines freien Irans. Es ist meine Pflicht und die jedes Mitstreiters solche Schätze in Wort und Schrift zu verbreiten und weiterzugeben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s