Iranische Löwinnen zeigen Wehrhaftigkeit

Wie Ali Schirasi auf seinem Blog bereits letzte Woche beschrieb, gibt es im Iran immer wieder massive Fälle von zivilem Ungehorsam als Reaktion auf die islamische Schreckensherrschaft. Die Unterdrückung der Frau ist in mohammedanisch geprägten Ländern per Definition besonders dreist, brutal und verachtenswert.

Vielleicht haben genau deshalb viele iranische Frauen gelernt, sich adäquat der islamischen Gülle entgegenzustellen und Tag ein Tag aus ihre Tapferkeit unter Beweis zu stellen. Obwohl iranische Frauen auf den Straßen Irans aufgrund der unmenschlichen Gesetze der Scharia ständig in Gefahr sind, da sie wegen „unzüchtigem Verhalten“ mit schweren Geld- sowie Körperstrafen rechnen müssen, brechen sie unermüdlich die Regeln des Korans und gehen, gerade was die Kleidervorschriften angeht, an und oft über die Grenzen des „Erlaubten“.

Trotz all der Verbote und einschüchternden Maßregelungen durch die muslimischen Sittengesetze, machen sich täglich unzählige Iranerinnen im ganzen Land zurecht, legen Make-Up auf, tragen körperbetonte Kleidung und zeigen Ihr Haar. Genau solch eine mutige Frau, die einen feuchten Dreck darauf gibt, ob ihr Hijab korrekt sitzt oder nicht, kann man in untenstehendem Video betrachten.

Sie wurde von Sittenwächtern in Urumiye auf offener Straße abgefangen, weil Teile ihrer Haarpracht zu sehen waren und ihre Hose nicht den islamischen Vorschriften entsprach. Man versuchte, sie mithilfe einer in einen typischen Eulen-Tschador gepackten Koran-Jüngerin in das Auto der Sittenpolizei zu zerren. Offiziell ist es nämlich nur Frauen erlaubt, andere Frauen in solchen Situationen zu berühren…, was aber dreckige Basij und Mullahbrüder nicht davon abhält, verhaftete Iranerinnen zu vergewaltigen. Die mutige Frau wehrte sich jedoch nach Kräften, wobei es ihr gelang, so viel Aufsehen zu erregen, dass die mohammedanischen Söldner, samt Eule aus Angst vor Reaktionen der inzwischen zahlreich anwesenden Passanten irgendwann von ihr abließen.

Ich ziehe meinen Hut vor dieser iranischen Löwin, die wie viele andere ihrer Landsfrauen, den Dienern des allahistischen Regimes erfolgreich getrotzt hat.

Ali Schirasi schreibt:

„Seit der Niederschlagung der Massendemonstrationen der Grünen Bewegung des letzten Jahres mit brutalen Polizeieinsätzen, Verhaftungen, Folterungen, Schauprozessen und Hinrichtungen sind die Menschen im Iran nicht mehr auf die Strasse gekommen. Die Unzufriedenheit der Menschen mit den Unterdrückungsverhältnissen ist jedoch geblieben.“  >> weiterlesen

__________

Advertisements

8 Gedanken zu „Iranische Löwinnen zeigen Wehrhaftigkeit

  1. DER TAG DER ABRECHNUNG MIT DIESEN DRECKIGEN MOHAMMEDANERN WIRD KOMMEN.
    Wir sollten uns auf diesen Tag vorbereiten, denn es kann sehr schnell gehen.
    Freue mich bereits darauf.

    Positiv denken !!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s