Die Wahrheit über Israel

In einem wunderbaren Artikel auf Tangsirs Blog über die Geschichte Israels wird einmal mehr deutlich, wie verlogen und verbrecherisch die muslimische Haltung gegenüber dem Staat Israel ist. Gastautor Zahal beschreibt in sehr informativer Weise, wie es zur gewaltsamen Besatzung israelischen Bodens kam und wie Araber und Türken seit Jahrhunderten mit Juden und deren Kultur umgegangen sind.

Solch wertvolle Schriften zu Thema Israel stellen nicht nur eine unsagbar wichtige Waffe der Aufklärung gegen den Antizionismus und den Antisemitismus dar, sondern liefern dem engagierten Islamkritiker auch eine weitere scharfe Waffe im Umgang mit mohammedanischer Takiya (Lügen für den Islam) und hinterhältigen Linken.

Zahal schreibt:

Sachliche Gegendarstellungen werden als befangen oder als „zionistische Lügen“ abgetan und von den meisten Medien ignoriert, und so bleiben nur antisemitische/antizionistische Aussagen im Raum stehen, zusammen mit vielen weiteren Lügen, in denen Israels Männer als blutdürstige Ungeheuer, Israel selbst als kolonistisches, imperialistisches Apartheidsgebilde und die Einwohner als militant und die Regierung als verbrecherisch dargestellt werden. Angefangen von Khomeini Judenhass bis hin zu Ahmadinedjads ständige Vernichtungstiraden, bis hin zu der einseitigen Berichterstattung in den westlichen Medien und einer feigen Appaesementpolitik westlicher Politiker, bleibt wenig Raum um die historischen Tatsachen sachlich zu bewerten…

>>weiterlesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s