Mohammedanische Lektionen im Herzen Europas

Um die muslimischen Kinder und Jugendliche in Großbritannien, die weit weg von der Wiege Mohammeds ihren Koran-Unterricht genießen dürfen, auch ständig auf Zack zu halten, werden ihnen besonders die radikalen Bestrafungsriten der Scharia eingetrichtert.

Wie eine Studie der BBC ans Tageslicht gebracht hat, ist es in dortigen Koranschulen, die meist von arabischen Ländern finanziert werden, an der Tagesordnung, besonders die einzelnen Sanktionspraktiken der islamischen Gesetzgebung genauestens zu erläutern. Das fachgerechte Abhacken von Gliedmaßen sowie das darauffolgende Veröden der Arm- und Beinstümpfe bei Delikten des Diebstahls wird ebenso ausführlich thematisiert, wie die muslimische Sitte, Homosexuelle aufgrund ihrer gleichgeschlechtlichen Neigung zu steinigen.

Des Weiteren wird natürlich auch gepflegter Antisemitismus gelehrt. Bei dieser Gelegenheit weist man die Kinder und Jugendlichen sorgsam darauf hin, dass die Juden das Unheil der Welt darstellen und sich die „Macht über die Ressourcen“ des Planeten aneignen wollen.  All das müssen die kleinen Abkömmlinge Mohammeds von klein auf lernen, um nicht vom „rechten Weg“ abzukommen und auch immer schön das Richtige zu tun. 

Diese Form der frühen muslimischen Gehirnwäsche ist (zumindest insgeheim) aber auch in deutschen Moschee-Hinterhöfen Gang und Gäbe, nur werden aussagekräftige Quellen dazu größtenteils unterdrückt oder als unglaubwürdig dargestellt. Bei dieser Art von Lehrplan wird den Kindern auch die Takiya, das Lügen für den Islam, beigebracht. Sie lernen dabei Automatismen, die als dreiste Entgegnungen und Rechtfertigungen anzuwenden sind, sobald sie auf Islamgegner treffen, die sie mit der Hinterhältigkeit Ihrer Todes-Ideologie konfrontieren.

Und wenn diese nicht anwendbar sind oder keinen Erfolg erzielen und den Gegenüber nicht sofort mundtot machen, was im Strudel des aufblühenden Counterjihads und der wachsenden Aufklärung inzwischen durchaus vorkommen kann, bleiben den islamisch erzogenen Koran-Jüngern immer noch oben erwähnte Ausbildungsgrundlagen zur Abschreckung der Ungläubigen…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mohammedanische Lektionen im Herzen Europas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s