Claudia Roth scheißt hinterhältig klug

Wer geglaubt hat, der Kriechbesuch des Bundesaußenministers bei den Offiziellen in Teheran sei an Verfehlung nicht zu Überbieten, der hat die Rechnung einmal mehr ohne die Grünen gemacht. Schon war Westerwelle zurück in Deutschland, wurde er bereits scheinheilig von der linken Körnerfresserbande aus Reihen der Opposition beschossen.

Ganz vorne mit dabei, quasi in der Vorhut des geistigen Krampfadergeschwaders des Bundestages war natürlich unsere allseits beliebte Killerwarze Claudia Roth, die verlogen zu Protokoll gab, dass sie mit der Iran-Reise und dem Händeschütteln mit Vertretern der islamischen Republik nicht einverstanden sei, da dies (und jetzt Achtung!) zur Aufwertung des Regimes beiträgt. Unfassbar.

(Nur für Oberschlaue, die sich immer wieder gerne hier her verirren:) Natürlich ist die Bemerkung inhaltlich angebracht, nur ganz bestimmt nicht ausgerechnet aus ihrer Ecke. Bei solchen Statements, die an Hinterhältigkeit und dreister Lüge kaum zu überbieten sind, weiß man nicht so recht, ob man vor ironischer Kuriosität lachen oder vor tiefer Erschütterung über soviel offensichtliche Täuschung und Verdrehung weinen soll. Der interessierte Leser der counterjihadistischen Bloggerlandschaft wird sich spielend leicht an die Eskapaden der C. Roth erinnern…

Diese Grünen-Gestalt und Witzfigur der deutschen Politiklandschaft gab nicht nur den privaten Aufenthaltsort des Sprechers der iranischen Green Party an die Öffentlichkeit und somit auch an das islamische Regime in Teheran weiter, sondern war selbst im Oktober letzten Jahres – und zwar ohne Not und mit der Absicht deutsche Reporter heimzuholen – ebenso in den Iran gereist, um „interkulturellen Austausch“ zu pflegen, Kopftücher zur Schau zu stellen und Mullahfüße zu lutschen. Zudem verteidigt sie den Islam und seine Gesetzmäßigkeiten, wo sie nur kann.

Eine weitere Erläuterung dieser neuerlichen und zum Himmel stinkenden Frechheit der Killerwarze erspare ich mir an dieser Stelle. Sie scheint mir jedoch mehr als prädestiniert zu sein, um mit einer ganz besonderen Auszeichnung versehen zu werden…

Advertisements

17 Gedanken zu „Claudia Roth scheißt hinterhältig klug

  1. Pingback: Tweets that mention Claudia Roth scheißt hinterhältig klug « Iranian German's Blog -- Topsy.com

  2. Nur nochmal zur Verdeutlichung in Sachen „Aufwertung des iranischen Regimes – und Niederkriechen als „emanzipierte, gleichberechtigte und überhaupt ich-lass-mir-vom-Mann-nichts-bieten“ deutschen Politiker-Tussis, die weder Freund, noch Familie noch Not aus dem Iran hatten und in absolut unnötiger Sache GANZ FREIWILLIG dieses über sich ergehen liessen.

    • Da fällt mir ein sehr treffendes Zitat vom chinesischen Menschenrechtsaktivisten Wei Jingsheng ein, den sich die gute Claudia Roth mal einprägen sollte:

      „Solange sie nicht an der Macht sitzen, setzen sie sich lautstark für die Menschenrechte ein. Je mächtiger sie jedoch werden, desto mehr ist es mit ihrem Engagement vorbei.“

      Er hat es übrigens über westliche Politiker gesagt!

  3. Pingback: Schmock des Tages: Claudia Koth | Tangsir 2569

  4. Ja, Frau Roth, eines Tages werden Sie die Früchte Ihres unseligen Wirkens ernten. Denn das was sie Säen, werden Sie auch ernten müssen. Die permanenten Verschlechterungen, die Sie und Ihre Grüne Froschgesellschaft den Einheimischen bescheren, wer weiß was Sie für körperliche Gründe haben, wird sich sicherlich nicht weiter Fortsetzen können. Denn es muss ja dem Tolerantesten langsam dämmern, dass kurz über lang sich in unserem Lande, Nordafrikanische Verhältnisse etablieren. In Frankreich beginnt und hat die Gegenwehr schon an Profil gewonnen und ich hoffe, dass die Konservativen endlich einig werden, diesem Spuck ein Ende zu setzen. Die RotGrünenLinken verkaufen das Abendland Zentimeter für Zentimeter und unsere Nachkommen werden sich wundern, wie man ein solche Entwicklung nicht eingedämmt hat. Noch ist es nicht zu spät, aber 5 vor 12.

  5. Claudia F. Roth.
    In Antalya ist sie hochkant aus einem Restaurant geflogen.
    Der Besitzer hat zu ihr gemeint (sorry. es wird ein wenig hart..)
    „Geh zu Deinen Freunden von der PKK wennst was zu f…. brauchst. Wir hier würden Dich nicht mal mit der Feuerzange anfassen!
    Und schwub war Sie vor der Tür.
    Claudia F. und dieser Cem.
    Beide stehen im Salär von Fettulah Gülen (oda TV hat recheriert).
    Ich bekomme jedesmal an Ausschlag wenn ich den Namen nur lese!!

  6. Kaum wurde hier der Vollpfosten des Monats eingeführt und C. Fatima Roth mit dieser feinen Auszeichnung gekürt, schon explodieren die Statistiken:

    Schön, dass durch die fortgesetzte Entblößung der islamverliebten Claudia Roth auch dafür gesorgt wird, dass sich aufklärerische Inhalte des Counterjihads verbreiten. Misses Killerwarze hat quasi selbst mit dazu beigetragen, wofür ich mich hiermit von Herzen bedanken möchte!

    Auf neue geistige Tiefflüge, Claudia…

  7. Pingback: Frau C. F. Roth: Killerwarze und Kopfwindelträgerin meldet sich zu Wort « Der Honigmann sagt…

  8. Sie ist für unser Land nicht tragbar sie ist die Anwältin
    der Verbrechen sie verkörpert nichts gutes sie ist primitiv einfach
    nur krank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s