Vollpfosten des Monats: Claudia Roth

Auch, wenn einige an dieser Stelle mit Herrn Westerwelle gerechnet haben, der Vollpfosten des Monats geht doch noch ganz klar und absolut hochverdient an Claudia Fatima Killerwarze Roth. Glückwunsch irgendwie auch.

Advertisements

7 Gedanken zu „Vollpfosten des Monats: Claudia Roth

  1. Wie kommt nur eine Partei mit einer immer fetter und buntscheckiger werdenden (Verzeihung – aber es ist so) Vorsitzenden zu so viel Prozenten in der Wählergunst?

    • Weil die Grünen einfach alles vertreten?
      Heute dafür, morgen dagegen. Dies wird ständig gemischt, bis der Druchschnittsdummie nicht mehr weiß, was – ist auch egal, weil die Grünen waren dafür oder auch dagegen, alles stimmt.
      Alles wird Gut!
      Big Brother hat immer es voraus gesehen – DU ZWEIFLER – bekenne Dich schuldig! 🙂

  2. Wulffi steht schon auch auf der Liste 😀 oder wie Broder sagen würde, der/die hat den Chip noch drinne.
    Verdammte Volksveräter. Das tausende Deutsche arbeitslos sind scheint den/die Wulffi/Roth ja nicht zu interessieren.

    Pflichtlektüre

  3. Exzellente Wahl zum „Vollpfosten des Monats“. Auch als Titelanwaerterin fuer den „Vollpfosten des Jahres“ waere Claudi sicher eine prominente Wahltribunin. Aber, ich gebe zu, da gibt es doch harte Konkurrenz.
    Und einer der Personen die dazu in Betracht kommen moechten, als Titelanwaerter, hatte soeben eine Antrittsbesuchsrede im bay. Landtag zu halten versucht.

  4. Leider ist die Auszeichnung:

    “ Vollpfosten des Monats: Claudia Roth“

    nicht ganz politisch korrekt!

    Politisch korrekt sollte die Auszeichnung für Fatima:

    “ VollpfostenIN des Monats: Claudia Roth“

    lauten.

    😉

    Mit Verlaub!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s